Rss

Training

Hardstyle Kettlebell-Training

Eine seit Langem bewährte Trainingsmethode wird wieder modern. Dieses Ganzkörpertraining auf Basis von natürlichen Bewegungen erzielt stärkere Effekte als isoliertes Krafttraining (im Kraftzuwachs und der Koordinationsfähigkeit).

Das Ziel ist die gleichzeitige Verbesserung aller Fitnessfaktoren und nicht die Spezialisierung auf Kraft, Kraft-Ausdauer oder Ausdauer. Deshalb trainieren weltweit vielen Athleten und Sportler nach diesem System.

Hardstyle-Training basiert sowohl auf der Jahrhundert alten Trainingstradition als auch auf den neuesten sportwissenschaftlichen Forschungsergebnissen. Hardstyle wird von der RKC Schule gelehrt, die in den 90er Jahren in den USA von Pavel Tsatsouline gegründet worden ist (die weltweit größte Kettlebell-Schule). Dieses System besteht aus Vorbereitungsübungen, Korrekturübungen, Lehrmethoden, Kraft- und Technikstandards, Programmen, Prinzipien, Seminaren und Kursen, sowie starken Qualitätssicherungen gegenüber den Trainern.

„Hart“ bedeutet in diesem System nicht, dass hier wie verrückt bis zum „Leberversagen“ trainiert wird, sondern dass mit totaler Muskelspannung und Entspannung gearbeitet wird, wodurch ein extrem hoher „Power Output“ erreicht wird. So werden Kraft, Kraftausdauer, Schnelligkeit, Stabilität, Agilität und Explosivität effizient und gleichzeitig trainiert und entwickelt.

Das Training im Kettlebell-Club findet ausschließlich in Kleingruppen statt.

Trainingszeiten

Di
18:00 – 19:00 Uhr
Kettlebell Level 1 (Technik)
Di
19:00 – 20:00 Uhr
Kettlebell Level 2*
Do
17:30 – 18:30 Uhr
Kettlebell Level 1 (Workout)
Do
18:30 – 20:00 Uhr
Kettlebell Level 2*

* Die Voraussetzung für die Teilnahme am Level 2-Kurs ist die Beherrschung der Hardstyle-Techniken Swing und Turkish Get Up.

Für ein Probetraining bitte vorher anmelden.

Kettlebell-Club-Berlin ist Mitglied von Urban Sport Club und dem Ringside Gym Berlin